IN 3 JAHREN SCHULDEN-
FREI OHNE INSOLVENZ
Kostenlos anfragen

DOWNLOAD

Haushaltsplan

Die Haushaltspläne sollen Ihnen helfen, alle Einnahmen und Ausgaben in Ihrem Haushalt besser im Überblick zu behalten.

Bitte beachten Sie auch Blatt zwei für Immobilienbesitzer.
Download Haushaltsplan und Inso-Anträge

Formulare für das Verbraucherinsolvenzverfahren und die Anträge zur Restschuldbefreiung und Verfahrenskostenstundung

Die Verbraucherinsolvenz (auch Privatinsolvenz) ist ein vereinfachtes Insolvenzverfahren zur Abwicklung der Zahlungsunfähigkeit von Privatpersonen. Den Antrag zur Verbraucherinsolvenz bitte unbedingt mit dem Antrag zur Restschuldbefreiung (Link weiter rechts) bei Ihrem örtlichen Amtsgericht einreichen.
Den Antrag auf Verfahrenskostenstundung reichen Sie bitte zusammen mit den Anträgen zur Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung (beide Links weiter links) bei Ihrem örtlichen Amtsgericht ein. Dies ist immer dann angeraten, sofern Sie nicht in der Lage sind, die gesamten Kosten des Insolvenzverfahrens vorab zu zahlen. Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Merkblätter, sowie die Erklärung über Ihre persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse.
Die Restschuldbefreiung soll den Schuldner von seinen nicht getilgten Schulden nach Beendigung des Insolvenzverfahrens befreien. Bitte reichen Sie diesen Antrag zusammen mit dem Antrag zum Verbraucherinsolvenzverfahren ein (Link weiter links). Bitte beachten Sie auch das Merkblatt über das Verfahren zur Restschuldbefreiung.
Bitte beachten Sie, dass für die Angaben keine Gewähr übernommen werden kann, sowie dass die Formulare der Anträge auf Restschuldbefreiung, Verfahrenskostenstundung und die Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse in den einzelnen Bundesländern und Gerichtsbezirken unterschiedlich sein können. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem örtlichen Amtsgericht.

Diese Themen könnten Sie noch interessieren:

Der Pfändungsrechner

Auch wenn ein Mensch bis über beide Ohren verschuldet ist, soll er doch immer in der Lage sein, mit seinem Arbeitseinkommen seine Grundbedürfnisse und die seiner Familie zu erfüllen ...

Glossar: Begriffe einfach erklärt

Das Glossar liefert Erklärungen für die gän­gig­sten Begriffe, die Ihnen rund um das Thema Schuldnerberatung, Schul­den­regu­lie­rung und Privatinsolvenz begegnen können. Von A wie Amtsgericht bis Z wie Zwangs­vollstreckung finden Sie hier die Übersetzung ...

Kontakt

Hier finden Sie alle wichtigen Kontaktdaten und unsere Bürozeiten sowie eine Weg­be­schreibung zu unserer Rechts­an­walts­kanz­lei, die zentral in der Hamburger Innenstadt zwischen dem Hauptbahnhof und der Bin­nenalster liegt ...