1. HOME
  2. > Schuldenregulierung - die ersten Schritte
IN 3 JAHREN SCHULDEN-
FREI OHNE INSOLVENZ
Kostenlos anfragen

Schuldenregulierung - die ersten Schritte

Schulden und Beamte Spezielle Lösungen für Beamte

Schuldenregulierung - die ersten Schritte

Schuldner fühlen sich oft wie in einer Falle. Schulden versperren die Sicht. Schon nach dem ersten Telefonat mit uns ändert sich die Perspektive und unsere Mandanten fühlen sich freier.

Es gibt Situationen im Leben, die würde man definitiv lieber vermeiden. Der Anruf bei der Schuldenhilfe gehört mit Sicherheit dazu.

Da sitzt also ein Mensch am Telefon. Er hat auf unserem Formular eine Selbstauskunft ausgefüllt, unsere Nummer gewählt und erklärt uns seine Situation. "Wie peinlich", denkt er sich.

"Wie stark", denken wir. Denn bis zu diesem Zeitpunkt ist er persönlich bereits einen weiten Weg gegangen: Er hat sich der Tatsache seiner Schulden gestellt und entschieden, dass er etwas ändern muss. Jetzt sucht er Hilfe.


"Danke, jetzt fühle ich mich besser"

Schulden beschämen. Das erkennen wir nicht zuletzt daran, dass einige Mandanten sehr spät auf uns zukommen - wenn der Dispositionskredit ausgeschöpft ist und sie wirklich nicht mehr weiter können.

Tatsächlich machen sie sich aber das Leben unnötig schwer: Der Schuldenberg baut sich immer weiter auf und die gefühlte Last drückt immer mehr.

Wenn die Mandanten das erste Gespräch hinter sich gebracht haben, sind sie erleichtert und froh. "Danke, jetzt fühle ich mich besser", ist ein Kommentar, denn wir oft hören. Sie wissen nun, woran sie sind, denn wie eine Schuldenregulierung funktioniert und welche Aussichten sie haben, haben wir ihnen erklärt. Und gleichzeitig ist der erste Schritt in ein neues Leben getan. Die Zeit des Hoffens und Bangens und Verdrängens ist vorbei.


Mehr Geld zum Leben und das Ende der Schulden in Sicht

Wenn der Mandant zustimmt und uns seine Schuldenregulierung anvertraut, beginnt unsere eigentliche Arbeit: Wir holen Informationen zu den Ansprüchen der Gläubiger ein und sichten die Lage. Wir entwerfen eine Entschuldungsstrategie und präsentieren dem Mandanten einen Plan, mit dem sich sein Leben sofort verbessert. Die Schuldenrate wird geringer, er hat mehr Geld zum Leben und er weiß, wann die Zeit der Schulden vorbei sein wird (Link zu -> Ihr Weg in die Schuldenfreiheit! , Ablauf).

Den ersten Schritt können wir niemandem abnehmen. Wir sind aber bei allen weiteren an Ihrer Seite. Unsere Mandanten haben nun eine Strategie, mit der sie ihre Schulden hinter sich lassen, und einen festen Ansprechpartner - nämlich uns, die schuldenDIREKTHILFE - für alle Fragen, die ihnen unterwegs begegnen.